Kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen auf der iVT EXPO

Blue Inductive GmbH - Stand 1025

Blue Inductive wurde 2015 aus dem weltweit renommierten Forschungsinstitut Fraunhofer ISE heraus gegründet und vermarktet seit 2018 sein erstes Produkt: etaLINK3000. Dieses kabellose 3-kW-Ladegerät für Elektrofahrzeuge eignet sich für fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF), Roboter und Gabelstapler in Industrieumgebungen sowie für eine Reihe von weiteren kleineren Elektrofahrzeugen.

Es ermöglicht Fahrzeugen, autonom im Bereich der Ladestation anzuhalten, um ihre Batterien aufzuladen. Das System basiert auf einem berührungslosen Design und ist gemäß der IP-Schutzklasse IP65 vollständig geschlossen, sodass es in allen rauen und anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden kann. Durch seine wasser- und staubbeständige Konstruktion eignet sich das Ladesystem perfekt für Industrie-, Agrar- und Baufahrzeuge. Für ein optimiertes Aufladen der lithiumbasierten Batterien wird die Kommunikation mit den Fahrzeugkomponenten über eine integrierte CAN-Schnittstelle gewährleistet.

Das Ladegerät nutzt eine Ladespannung von 15 bis 60 V und 60 A Dauerstrom. Es hat einen Wirkungsgrad von über 90 % und kann bei Temperaturen von bis zu 65 °C mit voller Leistung betrieben werden. Seit seiner Markteinführung sind rund 100 Systeme installiert worden, unter anderem bei namhaften Industrieunternehmen in ganz Europa.